PhysioFlowYoga Klassen Online zum Mitmachen

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen mit dem Coronavirus stellen wir vom „normalen“ Studiobetrieb auf Online-Klassen um. Es werden ALLE Stunden laut Stundenplan online angeboten. Wir möchten in dieser Zeit weiter mit Euch Yoga praktizieren.

Wie kann ich an den Online Klassen teilnehmen?

Equipment:

  • Computer, Smartphone oder Tablet
  • Eversports App (aktualisierte Version) installieren
  • Zoom App installieren
  • wenn vorhanden eine Yogamatte und Yogablöcke

Anmeldung:

  1. Stundenplan entweder über die Webseite www.PhysioFlowYoga.de oder direkt über Eversports besuchen
  2. passende Stunde wählen und anmelden
  3. die Anmeldung ist bis 30 Minuten vor Klassenbeginn möglich
  4. Nachdem du deine Buchung durchgeführt hast, wirst du unter „Meine Buchungen“ bei der entsprechenden Online Klasse einen Hinweis zum Online Streaming sehen:

EVERSPORTS APP BITTE VORHER UPDATEN:
In der App findest du einen Button, der dich darüber informiert an welchem Tag und zur welcher Uhrzeit der Link zum Online Stream für dich dort verfügbar sein wird. 
 Falls der Button grau ist, bedeutet das, dass der Online Stream noch nicht verfügbar ist.
Ab 15 Minuten vor Beginn der Klasse wird der Button grün und die Online Klasse damit zugänglich. Mit einem Klick auf den Button wirst du auf die entsprechende Online Streaming Seite weitergeleitet und du bist live dabei!

Zusätzlich schicken wir dir 15 Minuten vor Klassenbeginn einen Link zur Live- Übertragung per Mail.

Wichtig: die Zoom App ist kostenfrei und kann vom Computer als auch von jedem mobilen Endgerät genutzt werden. Im AppStore und im PlayStore ist die Zoom App zu finden.

Wir freuen uns mit Euch gemeinsam das Projekt Online Klassen gemeinsam angehen zu dürfen und gemeinsam durch diese Zeit zu gehen.

Gesund bleiben mit Physio Flow Yoga

Über

Nach langjähriger Praxis als Physiotherapeutin, Lehrphysiotherapeutin, Pilates und Ashtanga Yogalehrerin, entschloss ich mich dazu, Alexandra Hägler, mein Wissen zu vereinen. Anfang der 2000er Jahre entstand daraus PhysioFlowYoga.

Ursprung

Der Begriff Physio hat seinen Ursprung im altgriechischen und bedeutet „physiotherapeutisch angewandtes Wissen und korrekte Techniken“, Flow heisst „fließender Übergang, ohne zu langes und belastendes Halten über Gelenkstrukturen“. PhysioFlowYoga verbindet die fernöstliche Tradition des Yoga mit modernen gelenkschonenden Asanas. Es fördert die Freude an harmonischer Bewegung und gesunder Atmung.

Der Fokus in den Stunden liegt darin die Asanas anatomisch richtig auszuführen. Adjustments helfen Dir dabei, technisch korrekt in die Asana zu kommen und zu halten.

Sportlicher Yogastil

Mit PhysioFlowYoga bekommst Du ein Gespür für Deinen Körper. Von Stunde zu Stunde wirst Du mehr und wissen, was Deinem Körper anatomisch individuell wirklich gut tut.

PhysioFlowYoga ist eine sportliche Yogaart, deren Ziel es ist den Körper gesund, aufrecht und beweglich zu halten. Diese Yogarichtung schreibt keine Lebensweisheiten oder Religionen vor.

Körperwahrnehmung

Der Körper und die Körperwahrnehmung stehen im Vordergrund, daher wird bewusst auf das Vorschreiben jeglicher Lebensweisheiten oder Religionen verzichtet.
PhysioFlowYoga der perfekte Ausgleich auch gerade für andere Sportarten, auf die man nicht verzichten will.

PhysioFlowYoga beginnt langsam mit präzise ausgeführter Technik und verbindet aktives, kräftigendes Halten mit fließenden Übergängen im Hauptteil.

Wir stärken die Muskulatur und konzentrieren uns über die Atmung darauf, dass die passiven Strukturen, wie zum Beispiel die Bänder nicht die ganze Arbeit übernehmen müssen und sich dabei möglicherweise überdehnen und die Gelenke nicht mehr stützen können. Die Körperwahrnehmung wird feiner, der Zugang zum eigenen Körpergespür eröffnet sich und der Geist kann dadurch zur Ruhe kommen.

Workshops

In 2020 bieten wir verschiedene Workshops zu unterschiedlichen Themen an. Du möchtest Deine Yoga Praxis vertiefen oder wissen wie man am Besten in den Handstand kommt? Dann sind die Workshops genau das Richtige für dich!

Die Workshops sind jeweils in vier Teile aufgebaut:

Anatomie:
Es werden die Muskelgruppen die wir passend für das jeweilige Workshop beziehungsweise Stundenthema beleuchtet. Welche Muskeln benötige ich beispielsweise um in den Kopfstand zu kommen. All diese Themen rund um die Anatomie werden thematisiert und helfen einem das Verständnis über unseren Körper zu erweitern.

Pathologie:
Was darf ich machen, wenn ich verletzt bin, worauf muss ich achten? Deine Fragen werden beantwortet um verletzungsfrei oder auch nach einer Verletzung wieder mit Deiner Praxis zu beginnen.

Technik:
Hier werden wir typische Fehlerquellen beleuchten und wie Du sie vermeiden kannst. Besonders wird der Fokus auf dem jeweiligen Stundenhighlight liegen, wie ist die Technik und was solltest Du auf alle Fälle vermeiden.

Masterclass:
Damit Du das gelernte Wissen in die Praxis umsetzen kannst, werden wir gemeinsam den Workshop mit einer Masterclass mit dem passenden Workshopthema schließen.

Workshopthemen:

  1. Workshop Balance und Kopfstand
  2. Workshop Hüfte und Handstandvariation
  3. Workshop Bauch und Eka Pada Bakasana
  4. Workshop Rückbeugen, Rad und Unterarmstand
  5. Workshop Rotation und die Technik dahinter
  6. Workshop Vorbeugen und Handstand aus der Vorbeuge
  7. Workshop Variation und Highlights

Ausnahme:

Der Workshop Variation kann nur bei einer Teilnahme zwei vorheriger Workshops besucht werden, da hier Elemente der anderen Workshops kombiniert werden!

Dauer:

insgesamt 4 Stunden

Direkt zu unseren Workshops

Ausbildungen

Adjustments

Was sind Adjustments?

Immer wieder hört und liest man davon, meist wird es nicht ausführlich erklärt. Manche Yogastile setzen sie ein und andere verzichten vollständig darauf.

Daher nutze ich die Gelegenheit Dir die Definition von Adjustments im Yoga und im speziellen im PhysioFlowYoga näher zu bringen und die Wichtigkeit von Adjustments hervorzuheben.
Adjusts sind das Werkzeug und Hilfsmittels eines Yogalehrers zugleich. Durch die richtigen Adjustments hat der Yogalehrer zum einen die Möglichkeit Dir ein Gefühl für eine Asana zu geben, in die Du ohne Hilfe nicht hinein gekommen wärst und somit ein Aha-Erlebnis damit verbinden kannst.

Zum anderen helfen Adjustments, dass Du technisch und anatomisch korrekt in die Asana gehst, ohne Dich zu verletzen. Adjustments sollten ein angenehmes, manchmal auch forderndes Gefühl vermitteln. Du solltest Dich auf keinen Fall unwohl dabei fühlen. Falls Du eine Verletzung oder eine chronische Erkrankung hast, lass es Deinen Yogalehrer immer im Vorfeld wissen, damit darauf eingegangen und Rücksicht genommen werden.

Online-Anmeldung mit der Eversports App

Nutze ab sofort die Eversports App um Dich für PhysioFlowYoga Stunden anzumelden und genieße folgende Vorteile:

  • Buche Deine PhysioFlowYoga Stunde wann und wo Du willst und sichere Dir Deinen Platz
  • Entscheide Dich flexibel für Drop-In, 10er Karte und mehr
  • Speichere Deine gebuchte Stunde direkt in Deinen Kalender, so hast Du immer alles im Blick

Was Dir die Eversports App noch bietet:

  • Self Check-in: checke dich schon bis zu einer Stunde vor der Yogaklasse über die App selbst ein. Einfach bequem die digitale Check-in Karte auf deinem Handy am Empfang vorzeigen und Zeit sparen
  • 10-er Karte: ab sofort hast Du die Möglichkeit eine 10er-Karte für Deine PhysioFlowYoga Praxis zu wählen und für alle Stunden einzusetzen

Buche entweder über www.eversports.de/scl/physioflowyogar oder lade dir jetzt hier die App runter.

Falls Du noch nicht bei Eversports registriert sein solltest, melde Dich einfach bei uns und wir senden Dir einen Einladungslink zu.

Zahlungsoptionen:

Wähle zwischen PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung als Zahlungsmethoden für Deine Stunde, Workshop oder Ausbildung.

Events

Auch in 2020 sind wir auf verschiedenen Events anzutreffen, unter anderem freuen wir uns, wenn wir Dich an unserem Stand auf der Yogaworld in München und auf der Fibo in Köln begrüßen dürfen.

Yogaworld

Vom 17. bis 19. Januar 2020 findet die Yogaworld in München findet wieder im MOC statt. Insgesamt drei Tage kannst Du in die Welt des Yoga eintauchen und die unterschiedlichsten Dinge testen. Du findest uns am Stand 6.6.

Adresse:
MOC Veranstaltungscenter München
Lilienthalallee 40
80939 München

Öffnungszeiten:
Freitag: 15:00 – 20:00 Uhr
Samstag und Sonntag: 10:00 – 19:00 Uhr

Alle weiteren Informationen über Tickets findest Du auf der Homepage: www.yogaworld.de

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Dich!

Fibo

Vom 2.- 5. April 2020 findet in Köln die Fibo statt. Auf der weltweit größten Messe für Fitness, Wellness und Gesundheit dreht sich alles um das Thema Sport und Bewegung. Tauche vier Tage in die Welt der Bewegung ein.
Wir sind in Halle 5.1 und freuen uns auf Deinen Besuch am Stand C86.

Adresse:
Messegelände Köln
Messeplatz 1
50679 Köln

Öffnungszeiten:
täglich von 09:00 – 18:00 Uhr

Alle weiteren Informationen über Tickets findest Du auf der Homepage: www.fibo.com/de

Kommt vorbei, wir freuen uns auf Dich!

PhysioFlowYoga Buch®

KRAFTVOLL UND VERLETZUNGSFREI TRAINIEREN
Warum ein weiteres Yogabuch?

Als Physiotherapeutin stellte ich am Anfang meines Yogawegs die Frage: Hat denn Yoga, wie es in den zahlreichen unterschiedlichen Schulen bis heute gelehrt wird, tatsächlich die gewünschte Wirkung auf den Körper und wenn ja, warum? Auf der Suche nach einer Antwort begann ich mich intensiv mit verschiedenen Richtungen auseinanderzusetzen und unter physiotherapeutischen Gesichtspunkten zu prüfen. Dadurch entstand meine Yogarichtung, die unserer Prägung durch die moderne Welt gerecht wird. Das heisst nicht, dass ich neue Asanas erfunden hätte; ich habe die (Asanas) Haltungen lediglich so ausgewählt und modifiziert, dass sie in ihrer Wirkung optimal auf unseren individuellen Körper und unserer Lebenswelt ausgerichtet sind. Den Schwerpunkt lege ich auf körperbetontes Yoga – nicht weil es mir um Leistung und Selbstoptimierung geht, sondern um der Hektik und den Erfolgsdruck entgegenzuwirken. Wir sind so sozialisiert, dass wir die Bedürfnisse unseres Körpers im Alltag weitgehend ignorieren. Also brauchen wir ein Werkzeug um unseren Körper wahr zu nehmen und wieder zu lernen, was uns gut tut um unseren Energiehaushalt aufzufüllen. Zum Beispiel, wann wir Ausdauersport/ Kraftsport ausüben, welche Nahrungsmittel uns gut tun oder uns mit Freunden/ Familie treffen oder an die frische Luft ein Spaziergang unternehmen.
Jeder hat einen anderen Weg seine Energie aufzufüllen, aber wir haben vergessen auf uns zu hören, um zu wissen, was der Körper gerade braucht.
Das Buch soll einen Anhaltspunkt geben, die Muskeln zu fühlen, zu spüren wie weit kann ich gehen, die Grenzen zu erkennen, sie zu erweitern ohne über die Schmerzgrenze zu schreiten.

Kontakt

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir helfen Ihnen gerne weiter!

 

Telefon: +49 152 25282991

E-Mail: info@physioflowyoga.de